logotype

Barrierefreiheit

 

 
Eine frühzeitige Planung für einen Alltag ohne Barrieren ist in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt. Die richtige Raum- aufteilung mit den passenden Abständen zu den einzelnen Sanitär-Elementen ist hier besonders wichtig, um eine bedienungsfreundliche Umgebung zu schaffen.
Die optische Gestaltung des Badezimmers unterscheidet sich hier nur geringfügig zu dem normalen Badezimmer. Hilfsmittel wie Stütz- klappgriffe oder Haltestangen sind optisch ansprechend und funktional zu realisieren.  
  Sie interessieren sich für eine staatliche Förderung? Informieren Sie sich über eine Förderung der KFW.